Den eigenen Zugang zu Musik schulen – Einladung zu meinen Kursen in der Erwachsenenbildung in Freiburg

An dieser Stelle möchte ich meinen Blog dazu nutzen, noch einmal gesondert zu meinen Kursen einzuladen, die ich bald in Freiburg anbieten werde. Musik und Muße – denkt man da nicht zuerst an das allbekannte Abschalten mit Musik im Hintergrund? Doch Muße ist ein mehrschichtiger Begriff, statt Rast kann er ebenso Flow, Bildung, Erfüllung beinhalten. … Weiterlesen Den eigenen Zugang zu Musik schulen – Einladung zu meinen Kursen in der Erwachsenenbildung in Freiburg

Belastendes Wissen statt erlebendem Hören?

Zerstört all diese Musiktheorie und Musikwissenschaft nicht das erlebende Hören? So wurde ich – sprachlich verschiedentlich ausgedrückt – des öfteren gefragt. Auf einer Geburtstagsfeier erzählte mir ein Gast, eine Freundin habe auch Musikwissenschaft studiert und klage darüber, dass sie nicht mehr einfach Musik hören könne. In Gedanken müsse sie fast zwanghaft analysieren. Ist die theoretische … Weiterlesen Belastendes Wissen statt erlebendem Hören?

Orgelkonzert: Jörg Josef Schwab 13.8.2019

Jörg Josef Schwabs Gespür für musikalische Dramaturgie lässt ihn nicht nur in der Liturgie stets zu einem einnehmenden Organisten werden, sondern auch im Konzert. Klug aufgebaut war das Programm des von ihm im Münster gestalteten Abends: Nicht schwer zu hörende, aber stimmungsvolle Stücke von Walther (Bearbeitung h-Moll Konzert Vivaldis) und Otmar Luscinus Nachtgall öffneten die … Weiterlesen Orgelkonzert: Jörg Josef Schwab 13.8.2019

Karyonemos: News zum April

Karyonemos nimmt an Fahrt auf: Im Herbst können erste Kurse an der Volkshochschule und dem ökumenischen Bildungszentrum in Freiburg angeboten werden. Interessierte werden dort Diverses über Musik aus verschiedenen Zeiten erfahren und verschiedene Ansätze für eine vertiefte Aufnahme von Musik kennenlernen können. Weitere Informationen werden in den jeweiligen Kursprogrammen erscheinen, welche über die Karyonemos-Website verlinkt … Weiterlesen Karyonemos: News zum April

Schostakowitschs Achte: Sinnloser Schrecken oder sinnhafte Vision?

Schostakowitschs monumentale achte Sinfonie wurde Anfang diesen Monats vom Akademischen Orchester Freiburg dargeboten. Der finnische Dirigent Joonas Pitkänen, der als Leiter des Orchesters eine musikalisch sehr verständige und überzeugende Ausarbeitung bewerkstelligt hat, sprach über seine Beziehung zu dieser Musik in einem Interview, welches vorne im Programmheft abgedruckt wurde. Als er das Werk als Cellist kennengelernt … Weiterlesen Schostakowitschs Achte: Sinnloser Schrecken oder sinnhafte Vision?

Neue Konzertankündigung: Orgelsoirée / lecture recital zu Gründonnerstag

Das nächste Orgel-Gesprächskonzert, diesmal in einem kleineren Format, ist geplant. Am Gründonnerstag, den 18. April 2019 um 19:30 Uhr in der evangelischen Bergkirche Herbolzheim wird es um Luthers Abendmahlslied "Jesus Christus unser Heiland, der von uns den Gotteszorn wandt" gehen. Zum einen wird der Choral selbst betrachtet: Welche inhaltlichen Akzente hat Luther in seiner Bearbeitung … Weiterlesen Neue Konzertankündigung: Orgelsoirée / lecture recital zu Gründonnerstag